Verband

Mitgliederversammlung stimmte der Verschmelzung einstimmig zu

Karin Knudsen

Am 7. Oktober war es soweit: In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in Königswinter ging es um die Frage, ob unser Verband sich nach über 25 Jahren erfolgreicher Selbsthilfearbeit neuen Herausforderungen stellen und sich mit dem BV AH e.V. zu „ADHS-Deutschland e.V. vereinigen soll.

Zu Beginn erinnerte die 1. Vorsitzende, Herta Bürschgens, an die verschiedenen Anläufe in den letzten Jahren zu einer engeren Zusammenarbeit der deutschen ADHS-Verbände. Bemühungen zur Gründung eines Dachverbandes durch die in der (vom BV AÜK seinerzeit ins Leben gerufenen) IG-ADHD zusammen arbeitenden Verbände waren bekanntlich vor zwei Jahren gescheitert.

Lesen Sie den ganzen Artikel in "die AKZENTE" Nr. 74 ab Seite 34 (nur für angemeldete Mitglieder)!

Diesen Text vorlesen ...

Geschäftsstelle

ADHS Deutschland e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Rapsstraße 61
13629 Berlin

 

Tel:  030 - 85 60 59 02
Fax:  030 - 85 60 59 70

Geschäftszeiten:

Mo:  14.00 - 16.00 Uhr
Di, Do,  10.00 - 12.00 Uhr