• Aktuelles
    |
  • ADHS
    |
  • Begleitstörungen
    |
  • Unser Angebot
    |
  • Über uns
    |
  • Mitglieder

    Login für Mitglieder

    |
  • Shop

Für Pädagogen und Therapeuten

Soziales_Lernen_pur-Krowatschek

 

Dieter Krowatschek, Gordon Wingert, Gita Krowatschek

Soziales Lernen - pur!

Beliebte Übungen für die Arbeit mit Gruppen

ISBN-13: 978-3942976220
Verlag: Borgmann Media (2016, 3. Auflage)
Preis: 18,80 €

Kaufen bei Amazon

(Mit dem Kauf über diesen Link unterstützen Sie ADHS Deutschland e.V.)

 

 

Beschreibung:

Lehrkräfte, TherapeutInnen, Gruppenleiter beklagen heute immer mehr, dass Kindern und Jugendlichen grundsätzliche soziale Fähigkeiten fehlen. Sie haben häufig Probleme im Umgang mit anderen, bewältigen oft schwierige Situationen nur ungenügend und sind nicht in der Lage, eigenes Verhalten zu reflektieren. Sie benötigen Modelle und Anleitung um Konflikte gewaltfrei lösen zu können, Team-Spieler zu sein, mit anderen zusammen zu arbeiten und ihnen Unterstützung zukommen zu lassen, Mitmenschen zu akzeptieren, sich gegen Gruppendruck durchzusetzen, Empathie zu entwickeln. Ein gezieltes Training fördert das Erkennen eigener Bedürfnisse, das Suchen und Annehmen von Hilfe, das Entdecken und die Umsetzung eigener Ziele, aber auch das Ertragen von Frustrationen, ohne zu verzweifeln oder aggressiv zu werden. Alle diese Fähigkeiten bedeuten: Soziales Lernen - pur! Es trägt dazu bei, dass aus Kindern und Jugendlichen kompetente, zukunftsfähige Menschen werden. Neben dem Elternhaus sind Schule, Training und Therapie geeignete Orte, solche Fertigkeiten zu erlernen, zu erproben und zu reflektieren. Das muss nicht langweilig und trocken sein. Ganz im Gegenteil: Die moderne Hirnforschung bestätigt, was der Praktiker schon lange weiß: Ein Mensch lernt problemlos und sein Gehirn verarbeitet am besten, wenn es Spaß macht! Soziales Lernen - pur bezweckt dies. Es gibt allen pädagogisch mit Kindern und Jugendlichen arbeitenden Fachkräften das geeignete Werkzeug an die Hand, um Soziales Lernen mit Freude zu ermöglichen. Dabei sind die Materialien nicht auf eine bestimmte Altersstufe oder einen bestimmten Schultyp festgelegt. Sie sind einfach umsetzbar und in Gruppen von Kindern und Jugendlichen immer wieder erprobt. Jede der Übungen hat den Praxistest bestanden! Alle Übungen, Experimente und Spiele setzen an den Stärken der jungen Menschen an und fördern die Entwicklung von Selbstbewusstsein, Teamgeist und Mitgefühl. Die Anregungen sind einfach durchzuführen und mit den entsprechenden pädagogischen Hinweisen versehen. Dabei handelt es sich um eine Auswahl, die zum Repertoire eines jeden gehört, der mit Kindern und Jugendlichen arbeitet. Soziales Lernen - pur enthält - neben attraktiven Regel- und Kennenlernspielen - die wichtigsten und beliebtesten Übungen zum Kooperieren, zum Feedback, zum Umgang mit Aggressionen, zur Eigen- und Fremdwahrnehmung und zur Entwicklung von empathischem Verhalten und Emotionalität.

Diesen Text vorlesen ...