Wiss. und therap./päd. Beirat

Prof. Dr. med. Alexandra Philipsen

Prof_Philipsen_klein

Alexandra Philipsen hat von 1999-2014 an der Uniklinik Freiburg gearbeitet. Zunächst war sie bis 2005 Assistenzärztin und nach Erwerb des Facharzttitels Psychiatrie und Psychotherapie seit 2006 Oberärztin und von 2011 bis 2014 geschäftsführende Oberärztin. Sie habilitierte im Jahr 2009 im Fach Psychiatrie mit dem Thema „Zu Ätiologie, Klinik und Therapie der Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung im Erwachsenenalter“.

Ihre Forschungsschwerpunkte sind Neurobiologie der Emotionsregulation und Impulskontrolle, Entwicklung und Evaluation störungsorientierter Psychotherapiekonzepte (COMPAS-Studie) und pharmakologische Studien zur Spannungsregulation und Impulskontrolle insbesondere bei ADHS und der Borderline Persönlichkeitsstörung. 

Seit 2014 ist sie Ordinaria für Psychiatrie und Psychotherapie am  Medizinischen Campus der Universität Oldenburg und Direktorin der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Karl-Jaspers-Klinik.

Diesen Text vorlesen ...

Geschäftsstelle

ADHS Deutschland e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Rapsstraße 61
13629 Berlin

 

Tel:  030 - 85 60 59 02
Fax:  030 - 85 60 59 70

Geschäftszeiten:

Mo:  14.00 - 16.00 Uhr
Di, Do,  10.00 - 12.00 Uhr