• Aktuelles
    |
  • ADHS
    |
  • Begleitstörungen
    |
  • Unser Angebot
    |
  • Über uns
    |
  • Mitglieder

    Login für Mitglieder

    |
  • Shop

Wiss. und therap./päd. Beirat

Erika Tittmann,

Jahrgang 1964, studierte an der Universität Tübingen und Basel evangelische Theologie und an der Universität Tübingen und Freiburg Psychologie. Nach den Abschlüssen in beiden Studiengängen begann sie 1993 die therapeutische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Zuerst arbeitete sie mehrere Jahre mit dem Schwerpunkt ADS / ADHS und unterschiedlichsten Komorbiditäten in der Praxis von DipI.-Psych. Dipl.-Heilpäd. Cordula Neuhaus in Esslingen.

1996 wechselte Erika Tittmann an das Pfalzinstitut für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in Klingenmünster/Pfalz, um Erfahrungen im stationären Bereich mit ADS / ADHS und Essstörungen zu sammeln. Durch staatlich anerkannte Aus- und Weiterbildungen zur Psychologischen Psychotherapeutin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Klinischen Verhaltenstherapeutin, Klinischen Hypnosetherapeutin und Supervisorin für Verhaltenstherapie hat sie ihre fachliche Qualifikation  in den vergangenen Jahren konsequent weiterentwickelt.

Seit 1997 arbeitet Erika Tittmann niedergelassen in eigener Praxis in Lörrach. Praxisschwerpunkt ist ADS / ADHS bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Neben der therapeutischen Arbeit ist Erika Tittmann aktiv in der Weiterbildung von Lehrern, Erziehern und Therapeuten tätig. Sie hält Vorträge und Seminare zu ADS -Themen und ist Dozentin am Institut für Fort- und Weiterbildung in Klinischer Verhaltenstherapie (IFKV) in Bad Dürkheim.
 

Diesen Text vorlesen ...

Geschäftsstelle

ADHS Deutschland e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Rapsstraße 61
13629 Berlin

 

Tel:  030 - 85 60 59 02
Fax:  030 - 85 60 59 70

Geschäftszeiten:

Mo:  14.00 - 16.00 Uhr
Di, Do,  10.00 - 12.00 Uhr