Studien

EEG-Neurofeedback-Studie

Patienten mit ADHS für eine Therapiestudie gesucht

Wir bieten Ihnen eine hochwertige EEG-Neurofeedbackbehandlung für Ihr Kind an.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Ihr Kind an einer Aufmerksamkeitsstörung mit oder ohne Hyperaktivität leidet.
Beim EEG-Neurofeedback wird die Gehirnaktivität für den Patienten sichtbar gemacht und er lernt gezielt Einfluss auf die eigene Hirnaktivität zu nehmen. Die erlernte Selbstregulation kann zu einer Reduzierung der ADHS-Symptome, vor allem im Bereich der Aufmerksamkeitsprobleme führen. Das Training findet in den Räumen des Uniklinikums statt und wird von den Eltern durchgeführt. Ziel ist es das EEG-Neurofeedback als ergänzende Behandlung bei AD(H)S weniger aufwändig und kostengünstiger für Patienten und Eltern zu gestalten.

Weitere Informationen

Kontakt:
Neurofeedback Sprechstunde der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Tel.: 0241-80 89 517, E-Mail: eknospe@ukaachen.de

Diesen Text vorlesen ...

Mitgliedschaft

Unterstützen Sie unsere Arbeit und profitieren Sie von den Vorteilen einer Mitgliedschaft:

  • + Aktuelle Informationen
  • + Zeitschrift
    »neue AKZENTE«
  • + Ermäßigung bei vielen Veranstaltungen