• Aktuelles
    |
  • ADHS
    |
  • Begleitstörungen
    |
  • Unser Angebot
    |
  • Über uns
    |
  • Mitglieder

    Login für Mitglieder

    |
  • Shop

Studien

Die Studie CoCA-PROUD

Probanden für europaweite ADHS-Studie gesucht!

Was ist CoCA?

CoCA (Comorbid Conditions of ADHD) ist ein internationales Forschungsprojekt mit dem Ziel, die physiopathologischen Mechanismen hinter der ADHS und den damit zusammen auftretenden Erkrankungen zu verstehen und damit neue Wege für die Behandlung der ADHS zu eröffnen. Weitere Informationen können der Website (https://coca-project.eu/) entnommen werden.

Was ist PROUD?

Die PROUD-Studie (Pilot randomized-controlled phase IIa trial on the prevention of comorbid depression and obesity in ADHD) ist eine randomisiert-kontrollierte klinische Studie im Rahmen von CoCA. Diese Studie konzentriert sich auf die Prävention von Begleiterkrankungen der ADHS bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen unter Verwendung nicht-medikamentöser Interventionen (Lichttherapie und Bewegungstherapie). Eine App am Smartphone wird die Patienten in der Umsetzung der neuen Behandlung unterstützen.

Wer kann mitmachen? Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 30 Jahren mit der Diagnose ADHS. Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.

Ansprechpartner:
Dr. phil. nat. Jutta Mayer
E-Mail: Proud-Studie@kgu.de
Tel.: 069 6301 84055

 

 

 

 

 

 

Diesen Text vorlesen ...

Mitgliedschaft

Unterstützen Sie unsere Arbeit und profitieren Sie von den Vorteilen einer Mitgliedschaft:

  • + Aktuelle Informationen
  • + Zeitschrift
    »neue AKZENTE«
  • + Ermäßigung bei vielen Veranstaltungen