Zeitschrift

neue AKZENTE

Unsere Zeitschrift neue AKZENTE, die Sie als Mitglied exklusiv erhalten, bietet 3 x jährlich Informationen über

  • Neues aus Wissenschaft, Medizin und Therapie
  • Neues aus den Selbsthilfegruppen
  • Rezensionen neuer Bücher rund um das Thema ADHS
  • Neues aus dem ADHS Deutschland e. V.

Die neue AKZENTE Nr. 104 ist erschienen

neue_AKZENTE_104  

Aus dem Inhalt:

Christiane Eich, Vera-Ines Schüpferling
Nachteilsausgleich bei ADHS
Leseprobe

 

János König
Ein Asperger Autist zwischen Glauben und der Hölle der Wahrheit
Leseprobe
 

 

 

Die neue AKZENTE Nr. 103 ist erschienen

neue_AKZENTE_103  

Aus dem Inhalt:

Dr. Helga Simchen
Frauen mit AD(H)S, was ist das Besondere
Leseprobe

Dr. Bettina Arasin
Starke Muskeln - Wacher Geist
Leseprobe

David Lenneper
ADHS und soziale Kompetenz
Leseprobe

 

Die neue AKZENTE Nr. 102 ist erschienen

AKZENTE_102_Cover  

Aus dem Inhalt:

Dr. Klaus Skrodzki
ADHS - Praktische Erfahrungen mit medikamentöser Therapie
Leseprobe

Dr. Myriam Bea, Isabell Streif
Rechte und Pflichten medikamentös therapierter ADHS-Patienten
Leseprobe

Isabell Streif, Dr. Johannes Streif
Hinweis zum Umgang mit provokanten Kindern und Jugendlichen
Leseprobe

 

Die neue AKZENTE Nr. 101 ist erschienen

neue_akzente_101  

Aus dem Inhalt:

Prof. Dr. Gerhard Lauth, Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Minsel, Dipl.-Psych. Michael Standke
Das Kölner ADHS-Training
Leseprobe

Dipl.-Psych. Klaus-Thomas Klos
Ein Reaktionstest als Marker für ADHS im Erwachsenenalter?
Leseprobe

Dr. Helga Simchen
AD(H)S und Allergie - gibt es einen Zusammenhang?
Leseprobe

 

Die neue AKZENTE Nr. 100 ist erschienen

 

Aus dem Inhalt:

Dr. Johannes Streif:
Eine kleine Geschichte der ADHS
Leseprobe

Dr. Klaus Skrodzki:
DIE ADHS, früher „Hyperkinetisches Syndrom“
Leseprobe

Dr. Astrid Neuy-Bartmann:
ADHS im Erwachsenenalter, Unterschiede zwischen Männern und Frauen
Leseprobe

 

Die neue AKZENTE Nr. 99 ist erschienen

 

Aus dem Inhalt:

Dr. med. Miriam Bachmann:
ADHS und Autismus-Spektrum-Störungen
Leseprobe

Dr. Klaus Skrodzki:
Wie bereiten wir Jugendliche mit
ADHS und ihre Eltern auf die
Transition ins Erwachsenenalter vor?

Leseprobe

Gerhild Gehrmann, Bernd Kaspar
Ingrid Meyer-Kaufmann, Carolin Zasworka:

10 Jahre Telefonberatung
Leseprobe

 

Die neue AKZENTE Nr. 98 ist erschienen

 

Aus dem Inhalt:

Dr. Karsten Dietrich:
ADHS – lächelnd einsam – verspielt, verträumt, verloren
Leseprobe

Dr. Kirsten Stollhoff:
ADHS – wird ein gesellschaftliches Problem medikalisiert?
Leseprobe

Von einer Leserin:
Die Unterschiede zwischen einem Leben mit Methylphenidat und ohne Methylphenidat
Leseprobe

 

Die neue AKZENTE Nr. 97 ist erschienen

neue AKZENTE 97  

Aus dem Inhalt:

Dr. Johanna Krause, Prof. Klaus-Henning Krause:
„Viel hilft viel“ gilt nicht für die medikamentöse Behandlung von Erwachsenen mit ADHS
Leseprobe

Dipl. Psych, Dipl. Heilpäd. Cordula Neuhaus:
„Ich denke, wenn ich fühle und fühle, wenn ich denke“ (ADHS und Emotion)
Leseprobe

Dr. Helga Simchen:
Leistung und Verhalten verbessern, sein eigener Therapeut zu sein
Leseprobe

 

Die neue AKZENTE Nr. 96 ist erschienen

neue_AKZENTE_96  

Aus dem Inhalt:

Dr. Karin Rasmussen:
ADHS und Hochbegabung
Leseprobe

Dr. Astrid Neuy-Bartmann, Dr. Klaus Skrodzki, Dr. Johannes Streif:
ADHS im Erwachsenenalter
Leseprobe

Susanne Gröpel:
Der lange Weg zur Verschmelzung
Leseprobe

 

Die neue AKZENTE Nr. 95 ist erschienen

neue AKZENTE 95  

Aus dem Inhalt:

Dr. Johannes Streif:
Von Jägern und Sammlern
Leseprobe

Brita Wagner:
In Afrikas Wildnis aufgewachsen
Leseprobe

Dr. med. Matthias J. Gelb:
ADHS und Behinderung
Leseprobe

 

Die neue AKZENTE Nr. 94 ist erschienen

 

Aus dem Inhalt:

Dr. Helga Simchen:
Erwachsenwerden mit AD(H)S
Leseprobe

Dr. Hans-Jörg Weber:
Yoga und Meditation als neuer Therapieansatz bei ADHS
Leseprobe

Ronald Herb-Hassler:
Kognitive Leistungstestung für AD(H)S-Erwachsene
Leseprobe

20 Jahre ADHS-Beratung

 

Die neue AKZENTE Nr. 93 ist erschienen

neue_AKZENTE_93  

Aus dem Inhalt:

Dr. med. Kirsten Stollhoff:
ADHS und sensomotorische Störungen – eine neue Störung?
Leseprobe

ADHS Deutschland e. V.:
Resümee – Zehn Jahre Eckpunktepapier
Leseprobe

ADHS Deutschland e. V.:
Viele gute Gründe für die Selbsthilfe
Leseprobe

 

Die neue AKZENTE Nr. 92 ist erschienen

neue AKZENTE Nr. 92  

Aus dem Inhalt:

Dr. Helga Simchen:
Management zur Reduzierung möglicher Nebenwirkungen
Leseprobe

Dr. Myriam Menter:
Fragiles-X Syndrom
Leseprobe

Uwe Metz:
Jakobsweg
Leseprobe

 

Die neue AKZENTE Nr. 91 ist erschienen

neue AKZENTE Nr. 91  

Aus dem Inhalt:

Dr. Klaus Skrodzki:
AD(H)S – Herausforderung einer Gesellschaft im schnellen Wandel
Leseprobe

Dr. Helga Simchen:
Therapieabrüche vermeiden, damit die Therapie des AD(H)S erfolgreich sein kann
Leseprobe

Dr. Eckart von Hirschhausen:
Humor ist, wenn man später kommt
Leseprobe

 

Die neue AKZENTE Nr. 90 ist erschienen

neue AKZENTE Nr. 90  

Aus dem Inhalt:

Prof. Dr. Hans Ruder:
Rehabilitation und Teilhabe
Leseprobe

Dr. Helga Simchen:
Das Asperger-Syndrom im Spektrum zwischen Autismus und AD(H)S
Leseprobe

Dr. Johannes Streif:
ADHS, Beruf, Chance
Das ABC erfolgreichen Lernens

Leseprobe

 

Die neue AKZENTE Nr. 89 ist erschienen

neue AKZENTE Nr. 89  

Aus dem Inhalt:

Dipl.-Psych. Christian Skaletz und Nils Lang:
Wirksamkeit des Marburger Konzentrationstrainungs
Leseprobe

Marie-Louise:
Den richtigen Gang einlegen - Führerschein machen mit ADHS
Leseprobe

Patrik Boerner:
Kinder mit AD(H)S – das pure Vergnügen!
Leseprobe

 

 

Die neue AKZENTE Nr. 88 ist erschienen

 neue AKZENTE Nr. 88  

Aus dem Inhalt:

Prof. Dr. Gudrun Ludwig:
Sport als Therapiebestandteil bei Kindern mit ADHS
Leseprobe

Dr. J. Krause, Prof. Dr. K.-H. Krause:
State of the Art - ADHS
Leseprobe

Uwe Metz:
Facetten des ADHS
Leseprobe

 

 

Die neue AKZENTE Nr. 87 ist erschienen

neue AKZENTE 87  

Aus dem Inhalt:

Prof. Dr. Klaus-Henning Krause:
HTA-Bericht
Leseprobe

Dr. Helga Simchen:
Essstörungen bei Jugendlichen
Leseprobe

Marie-Luise Bach:
»In den Ohren liegen und aufs Auge drücken?«
Leseprobe

 

 

Die neue AKZENTE Nr. 86 ist erschienen

neue AKZENTE Nr. 86  

Aus dem Inhalt:

Prof. Dr. Margartet Imhof:
Gestaltung von Lernumgebungen für Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen
Leseprobe

Dr. Hans Biegert:
ADHS: Was in Schule wirklich wichtig ist
Leseprobe

Marie-Luise Bach:
»Augen zu aber durch«
Leseprobe

 

 

Die neue AKZENTE Nr. 85 ist erschienen

   

Aus dem Inhalt:

Dr. Helga Simchen:
Erziehung – Coaching – Lern- und Verhaltenstherapie
Leseprobe

Silke Groß-Lesch:
ADHS und Emotionen
Leseprobe

Angela Clausen:
Azofarbstoffe in Lebensmitteln
Leseprobe

 

 

Die neue AKZENTE Nr. 84 ist erschienen

 neue AKZENTE Nr. 84  

Aus dem Inhalt:

Dr. med. Hans-Jürgen Kühle:
Neurofeedbacktherapie bei ADHS
Leseprobe

Dr. Helga Simchen:
Menschen mit AD(H)S
Leseprobe

Dr. Hans Biegert:
Amoklauf an Schulen
Leseprobe

 

 

Die neue AKZENTE Nr. 83 ist erschienen

 neue AKZENTE Nr. 83  

Aus dem Inhalt:

Dr. Martin Ohlmeyer:
ADHS und Sucht
Leseprobe

Dr. Lidy Pelsser:
Auswirkungen von Ernährung auf ADHS
Leseprobe

Dr. Astrid Neuy-Bartmann:
ADHS und Kaufsucht
Leseprobe

 

 

Die neue AKZENTE Nr. 82 ist erschienen

 neue AKZENTE Nr. 82  

Aus dem Inhalt:

Dr. Georg Wolff:
Die Selbststörungen und das »spezifische Verhaltensmuster« bei Kindern mit ADHS
Leseprobe

Dr. Walter Beerwerth, Leif-Patrick Viola:
Traumabehandlung durch EMDR
Leseprobe

Dr. Astrid Neuy-Bartmann:
Wie benutzt man ein ADHS-Gehirn
Leseprobe

 

 

Die neue AKZENTE Nr. 81 ist erschienen

 neue AKZENTE Nr. 81  

Aus dem Inhalt:

Wie wirkt Methylphenidat?
Leseprobe

Tourette-Syndrom, ADHS und Zwangsstörung
Leseprobe

Pathologische Mediennutzung

Versicherung und ADHS
Leseprobe

 

 

Die neue AKZENTE Nr. 80 ist erschienen

 neue AKZENTE Nr. 80  

Aus dem Inhalt:

Rollenspielsucht, Onlinesucht ...
Leseprobe

Kommunikations- und Selbstwerttraining
Leseprobe

ADHS bei Adoptiv- und Pflegekindern
Leseprobe

Studie zur Gehirnaktivität bei Kindern mit ADHS

Bedeutung der Selbststörungen bei ADHSlern

Mobbing bei Jugendlichen mit ADHS

 

 

Die neue AKZENTE Nr. 79 ist erschienen

 neue AKZENTE Nr. 79  

Aus dem Inhalt:

ADHS und Depressionen
Leseprobe

ADHS und Allergie - gibt es einen Zusammenhang?
Leseprobe

Medikation bei ADHS-Erwachsenen
Leseprobe

Eckpunkte zu ADHS und Schule

KBV stellt neues Versorgungskonzept vor

Interventionstabelle für Lehrer - Teil II

Umfrageergenisse »ADHS-Therapie bei jungen Erwachsenen«

 

 

Die neue AKZENTE Nr. 78 ist erschienen

 neue AKZENTE Nr. 78  

Aus dem Inhalt:

ADHS und Bulimie
Leseprobe

Erwachenen AD(H)S und Komorbidität
Leseprobe

Verhaltensveränderung unter Eliminationsdiät bei ADHS-Kindern

ADHS und Partnerschaft
Leseprobe

Abitur mit ADHS und Therapie-Hund

Interventionstabelle für Lehrer im Umgang mit AD(HS)-Kindern

ADHS DE feiert seinen ersten Geburtstag

 

 

Die neue AKZENTE Nr. 77 ist erschienen

 neue AKZENTE Nr. 77  

Aus dem Inhalt:

AD(H)S-Bedingte Lese-Rechtschreib- und Rechenschwäche
Leseprobe

Sind unsere Kinder kränker als früher?
Leseprobe

Elterntraining bei ADHS und Störungen des Sozialverhaltens
Leseprobe

Musterkind auf Rezept?

Off-label-use bei ADHS-Arzneimitteln

Wer entscheidet über die Behandlung unseres Kindes?

 

 

Die neue AKZENTE Nr. 76 ist erschienen

 neue AKZENTE Nr. 76  

Aus dem Inhalt:

ADHS oder Asperger Syndrom?
Leseprobe

ADHS und Ko - Tcs und Zwänge
Leseprobe

Anleitung zur verhaltenstherapeutischen Begleitung
Leseprobe

ADHD in Frankreich

Unser Telefonberaternetz

Das zentrale adhs-netz

 

 

Die neue AKZENTE Nr. 75 ist erschienen

neue AKZENTE Nr. 75  

Aus dem Inhalt:

Aktuelle medikamentöse Behandlungsstrategien bei AD(H)S
Leseprobe

Die häufigsten Begleiterscheinungen und Folgeerkrankungen beim AD(H)S
Leseprobe

Coaching bei ADHS
Leseprobe

Anleitung für ein Leben mit ADHSlern

Elternberatung - Eltern als Co-Therapeuten

 

Diesen Text vorlesen ...

Mitgliedschaft

Unterstützen Sie unsere Arbeit und profitieren Sie von den Vorteilen einer Mitgliedschaft:

  • + Aktuelle Informationen
  • + Zeitschrift
    »neue AKZENTE«
  • + Ermäßigung bei vielen Veranstaltungen

Geschäftsstelle

ADHS Deutschland e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Rapsstraße 61
13629 Berlin

 

Tel:  030 - 85 60 59 02
Fax:  030 - 85 60 59 70

Geschäftszeiten:

Mo:  14.00 - 16.00 Uhr
Di, Do,  10.00 - 12.00 Uhr