• Aktuelles
    |
  • ADHS
    |
  • Begleitstörungen
    |
  • Unser Angebot
    |
  • Über uns
    |
  • Mitglieder

    Login für Mitglieder

    |
  • Shop

Medizin

Junge Leute gesucht – Generationenwechsel in der Selbsthilfe 

Experten diskutieren auf einer Fachtagung der AOK die Zukunft der Selbsthilfe

Selbsthilfe wirkt. Chronisch Kranke etwa, die sich an einer Selbsthilfegruppe beteiligen, lernen, besser mit ihrer Erkrankung umzugehen und einer weiteren Verschlimmerung entgegenzuwirken. Weil dem so ist, unterstützen die gesetzlichen Krankenkassen das Engagement in der Selbsthilfe und stellen Fördergelder zur Verfügung. Allein 2008 hat die AOK knapp 14 Millionen Euro für Selbsthilfegruppen bereitgestellt. Dennoch plagen viele Selbsthilfeorganisationen Nachwuchsprobleme. Die Selbsterneuerung in der Selbsthilfe funktioniere häufig nicht mehr, wie Helga Laaff, Referentin für Selbsthilfeförderung im AOK-Bundesverband, auf der Veranstaltung "Junge Leute gesucht. Generationenwechsel in der Selbsthilfe" Ende November in Berlin erklärte.

>> weiterlesen

Diesen Text vorlesen ...

Geschäftsstelle

ADHS Deutschland e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Rapsstraße 61
13629 Berlin

 

Tel:  030 - 85 60 59 02
Fax:  030 - 85 60 59 70

Geschäftszeiten:

Mo:  14.00 - 16.00 Uhr
Di, Do,  10.00 - 12.00 Uhr