• Aktuelles
    |
  • ADHS
    |
  • Begleitstörungen
    |
  • Unser Angebot
    |
  • Über uns
    |
  • Mitglieder

    Login für Mitglieder

    |
  • Shop

Therapie

All Das Hilft Selten

Unter dem Titel "ADHS - All Das Hilft Selten: Heilungsversprechen auf dem Prüfstand" ist eine Broschüre erhältlich, die dubiose Trends und Therapien auf dem Gesundheitsmarkt kritisch hinterfragt.

Die Artikelsammlung ist der Tagungsband der diesjährigen Jahresfachtagung der "Elterninitiative zur Hilfe gegen seelische Abhängigkeit und religiösen Extremismus e.V.(EI)" und der "Bayerischen Arbeitsgemeinschaft Demokratischer Kreise e.V.". Der Titel nimmt Bezug auf die seit einigen Jahren viel diskutierte Aufmerksamkeitsdefizitstörung ADHS und den Streit um deren Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten. Mitautor ist u.a. ADHS-Bundesverband-Vorstandsmitglied Johannes Streif. In einem eigenen Beitrag dazu nimmt er u. a. pseudowissenschaftliche Diagnoseformen wie Kinesiologie kritisch unter die Lupe.

In weiteren Kapiteln werden die Themen "Alternativmedizinische Angebote und deren ideologische Hintergründe" sowie Scharlatanerie im Gesundheitswesen behandelt. Christoph Bördlein widmet sich dem Thema Neurolinguistisches Programmieren (NLP) und dessen Bewertung aus wissenschaftlicher Sicht. Erhältlich ist sie als PDF-Datei (http://www.sektenwatch.de/drupal/sites/default/files/files/2009.pdf) oder in Buchform (http://www.sektenwatch.de/drupal/impressum) bei der Elterninitiative.

 

Diesen Text vorlesen ...

Geschäftsstelle

ADHS Deutschland e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Rapsstraße 61
13629 Berlin

 

Tel:  030 - 85 60 59 02
Fax:  030 - 85 60 59 70

Geschäftszeiten:

Mo:  14.00 - 16.00 Uhr
Di, Do,  10.00 - 12.00 Uhr