Erwachsene

Chaos, Gefühlsausbrüche, Vergesslichkeit, Beziehungs- und Arbeitsstörungen

... können Symptome einer ADHS sein. Es ist im Allgemeinen wenig bekannt, dass ADHS – früher Hyperaktivität genannt - die häufigste Erkrankung des Kindes- und Jugendalters ist.

ADHS im Erwachsenenalter

ADHS im Erwachsenenalter, ein Krankheitsbild, bisher bei uns kaum bekannt und im Allgemeinen unterschätzt, hat eine ganz erhebliche Bedeutung. Schätzungsweise sind etwa zwei Millionen Menschen in Deutschland betroffen, ohne die geringste Ahnung davon zu haben.

Anleitung für ein Leben mit ADHS-lern

Der ADHS-ler fordert Selbstsicherheit, Abgrenzungsfähigkeit, Klarheit und Durchsetzungsfähigkeit ein. Lernt man dies nicht, läuft man Gefahr, in einer Beziehung Schaden zu erleiden.

ADHS - Merkzettel für Betroffene

ADHS kontrollieren statt von ADHS kontrolliert zu werden

Ganz bei der Sache sein

2006

aus "die AKZENTE" Nr. 73
nur für angemeldete Mitglieder

Mitgliedschaft

Unterstützen Sie unsere Arbeit und profitieren Sie von den Vorteilen einer Mitgliedschaft:

  • + Aktuelle Informationen
  • + Zeitschrift
    »neue AKZENTE«
  • + Ermäßigung bei vielen Veranstaltungen